Sprunglink zu den Kondolenzen.

Kondolenzbuch Rosemarie Fendel

Kondolenz von lucy aus Rüsselsheim

Meine Liebste Suzanne


Es sind schon 4 Jahre her das deine Mama von uns gegangen ist.
Was bleibt sind tausend Tränen.
Was bleibt ist großer Schmerz.
Was bleibt ist tiefe Trauer, um dich geliebtes Herz.
Dein Weg er ist zu Ende, wir müssen weitergehen,
den Glauben nicht verlieren, das wir uns wiedersehen.
Was bleibt ist die Erinnerung, ganz tief in unsrem Herz.
Schlaf wohl geliebter Engel, ganz leicht und ohne Schmerz.

Ruhe in Frieden Rosemarie Fendel

Kondolenz von Jessi aus Köln

Meine liebe Suzanne

Am 13.03 diesen Jahres sind es 4 Jahre her das deine Mama die Rosemarie Fendel von uns gegangen ist.

Es gibt keinen Tag an dem ich nicht an Sie denke. Gerne schwelge ich in Erinnerungen an deine Mama die Rosemarie. Oft schaue ich mir einen ihrer vielen Filme an oder höre eins ihrer Hörbücher.
Für mich war sie eine ganz besondere Persönlichkeit und eine gestandene Frau die vieles im Leben erreicht hat. Darauf kann Sie wirklich sehr stolz sein.

Rosemarie wird immer einen Platz in meinem Herzen haben und in guter Erinnerung bleiben. Ich werden Rosemarie nie vergessen.

Rosemarie Du bleibst unvergessen

Ruhe in Frieden liebste ♥ Rosemarie ♥


Kondolenz von Eva-Maria Koch aus Berlin

Liebe Suzanne von Borzody,
meine 91-jährige Mutter und ich sind sehr große Fans von Ihnen und Ihrer Mutter. Bitte nehmen Sie unsere nachträgliche Kondolation entgegen - Trauer haben wir schon lange vorher mitgefühlt- zu liebenswert war/ist Ihre Mutter! Ich sah Sie am 17.3.17 in Berlin in der Premiere von "Konstellationen", in der es um Weiterleben in Paralleluniversen geht. Was der Autor nicht mit einbezog, ist, dass es Forschungen und Erkenntnisse gibt, dass die Seelen nach dem Tod in ein nichtmaterielles Universum gezogen werden, wo nur Glücksgefühl herrscht. Dies berichten Patienten mit Nahtoderfahrungen. Insofern war Ihr Spiel in "Konstellationen" nicht nur exzellent, sondern auch unter die Haut gehend nah! Ihre Sie bewundernde Fans, Familie Koch

Kondolenz von W. Stickler aus Asbach

Liebe Susanne von Borsody,
der Tod Ihrer Mutter ist für Sie ein unermesslicher Verlust! Für die Fans Ihrer Mutter ein sehr großer Verlust. Aber ich hoffe sehr, dass es Sie tröstet zu wissen, dass ihr Vermächtnis ihrer wundervollen Filme und der von ihr verkörperten Charaktere uns erhalten bleibt! Außerdem hat sie von sich das beste zurückgelassen, nämlich SIE liebe Susanne von Borsody! Ich wünsche Ihnen viel Kraft und den Glauben daran, dass dies nicht das Ende ist! Bitte sehen Sie Ihre eigene schauspielerische Leistung als die Ihrer Mutter in nichts nachstehend an! Sie sind Ihrer Mutter so ähnlich! Eine große Mimin!

Kondolenz von Dieter Sichelschmidt aus Bayern

Sie hinterlässt eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schließen werden können.

Eine von den ganz großen wird ewig leben