Sprunglink zu den Kondolenzen.

Kondolenzbuch Rosemarie Fendel

Kondolenz von claudia aus köln


als ich gestern hörte, dass rosemarie fendel gestorben ist, war ich sehr traurig....

normalerweise lösen prominente und im grunde ja "fremde" menschen bei mir nicht solche reaktionen aus. bei rosemarie fendel war das aber anders.

sie war ein mensch, der seine seele nach aussen getragen hat, der sich gezeigt hat, mit seinen gefühlen, mit seinen schwächen, sehr autonom, sehr authentisch, sehr bei sich....

ihre stimme....in ihrer stimme war so viel....eine grosse wärme, eine grosse weisheit, eine grosse menschlichkeit, manchmal auch ein kratzen und eine widerborstigkeit, dann wieder grosse zartheit und verletzlichkeit....immer habe ich mich gefreut, diese stimme zu hören, und es war....wie eine energiequelle, einen so "echten" menschen zu erleben, selbst über die entfernung der "mattscheibe"....

selten hat mir ein mensch soviel bedeutet, den ich überhaupt nicht persönlich gekannt habe...immer habe ich mich gefreut, wenn ich sie in einem film gesehen habe, und alleine durch ihre anwesenheit hat sie eher mittelmässige produktionen aufgewertet....

ich wünsche ihrer tochter suzanne viel kraft für den abschied und die trauer; vielleicht hilft es ihr ein wenig, wenn sie weiss, dass viele mit ihr trauern um ihre mutter und sie nicht ganz allein ist mit ihrem schmerz....

ich trauere um diese wunderbare frau, die eine zauberhafte ausstrahlung hatte und mich sehr berührt hat...

Kondolenz von Birgit D. aus Nähe Bad Homburg

Gute Reise in das Land des Lichtes liebe Rosemarie Fendel. Sie waren eine ganz außergewöhnliche und warmherzige Frau, an deren Lippen ich stets hing. Ich werde Sie schmerzlich vermissen… Als Schauspielerin und auch als Frankfurt-Höchsterin!

Ihnen liebe Suzanne von Borsody wünsche ich für die nächste – sicherlich schwere - Zeit viel Kraft und Zuversicht. Alles Gute!

Kondolenz von Frau Z. aus Frankfurt

Ich möchte Ihnen mein Beileid zum Ableben Ihrer Mutter ausdrücken. Ich wohne ganz in der Nähe des Wohnortes Ihrer Mutter in Frankfurt-Höchst. Öfters habe ich Ihre Mutter alleine mit Hund oder auch mit Ihnen im Park (Wörthspitze) spazieren gehen sehen, ich saß auch schon oft auch der Bank, die Ihre Mutter dort gespendet hat. Ihre Mutter war eine ganz nette und freundliche Frau ohne Allüren und eine super Schauspielerin. Ich werde Sie sehr vermissen. Schade! Ihnen, liebe Suzanne, wünsche ich jetzt viel Kraft. In Gedanken werde ich bei Ihnen sein!

Kondolenz von Klaus Schnur aus 66538 Neunkirchen

Ich spreche Ihnen mein tiefstes Mitgefühl aus.

Ihre Mutter war eine großartige Schauspielerin.

Klaus Schnur

Kondolenz von Andrea Schiffmacher

Liebe Suzanne von Borsody,

mein aufrichtiges Beileid zum Tode Ihrer wunderbaren Mutter. Sie hat mir viele schöne und auch lustige Momente beschert, die ich nicht vergessen werde. Sie wird unvergessen bleiben, als Schauspielerin und sicher auch als Mensch.

Ich kann spüren, wie es Ihnen geht, denn auch meine Mutter hat mich im letzten Sommer völlig unerwartet verlassen. Da geht ein Teil unseres Lebens - unwiderbringlich und ohne die Möglichkeit, diese Lücke zu schließen... Die Worte Eichendorff's können ein Trost sein, man kann es nicht schöner ausdrücken - und die Gewissheit, dass das, was den geliebten Menschen ausmachte, bei uns bleibt.

Ich wünsche Ihnen alles Liebe in dieser schweren Zeit!

Andrea Schiffmacher