Sprunglink zu den Kondolenzen.

Kondolenzbuch Rosemarie Fendel

Kondolenz von Christian von Scheven aus Hannover

Ich trauere. Wohin geht der deutsche Film? Zum Knallen, zum Krachen, zum Laut-sein? Bitte nicht, die leisen Töne waren es, die das Spiel dieser großen Frau bestimmt haben. Mimik ist etwas, dass deutschen "Stars" abgeht. Dabei ist das die Quintessenz des Spielens das Spielen selbst! Dass müssten sich unsere "Stars" hinter die Ohren schreiben. R.i.p. Günther Pfitzmann, Harald Juhnke, Heinz Reinicke, usw.

Kondolenz von Martin F. Bader aus Gaimersheim

Es gibt nicht viel zu sagen, außer einem herzlichen Beileid. Zu erinnern gibt es viel. Rosemarie Fendel, R.I.P.

Kondolenz von Ingelore F. aus Greifenstein

Sehr geehrte Frau Bodorsky,

Es tut mir unendlich leid, ich habe Ihre Mutter immer bewundert. Sie ist eine großartige Schauspielern und wird im Himmel genau so begehrt sein wie auf Erden.

In stiller Trauer
Ingelore

Kondolenz von Marianne K.

Sehr geehrte Frau von Borsody,

Ihre Mutter wird mir unvergessen bleiben. Gerade die Filme, die Sie gemeinsam mit Ihr gedreht haben, haben mir besonders gut gefallen, denn ich stelle es mir nicht so gant einfach vor mit der eigenen Mutter zu drehen.
Wir verlieren eine sehr sympatische Charakterdarstellerin, Möge sie uns immer in liebevoller Erinnerung bleiben.

In Herzlichem Angedenken

Marianne K.

Kondolenz von mi-ra bak aus frankfurt-höchst

ich habe gerade "höchstpersönlich-rosemarie fendel" im hr-fersehen geschaut. ihr mutter war eine tolle schauspielerin! sie wird uns höchstern sehr fehlen.
wenn ich das nächste mal an "ihrer bank" am main vorbei gehe, werde ich ein blümchen mitnehmen.
mein herzliches beileid. ich wünsche ihnen viel kraft für die schwere zeit.