Sprunglink zu den Kondolenzen.

Kondolenzbuch Rosemarie Fendel

Kondolenz von jochen soehnchen aus wuppertal

Ihnen frau v borsody mein herzl beileid u trost-hatte gerade erst agentur ihrer mutter gefunden und war im begriff zu schreiben und zu danken für die grossartige arbeit über so viele jahre! Werde sie nicht vergessen- wäre ja auch garnicht möglich-auch ihnen dank für ihre tollen leistungen und trotz des verlustes ihnen glück für alles-ihr jochen

Kondolenz von Martina Peisert aus 13629 Berlin

Sehr geehrte Frau von Borsody,
erst jetzt bin ich auf diese gute Möglichkeit gestoßen, Ihnen zu Kondolieren. Ich bin sehr traurig, dass uns Ihre Mutter nun nicht mehr mit Ihren tollen Schauspielleistungen erfreuen kann und Ihre angenehme Stimme für immer verstummt ist. Doch es sollte Ihnen ein Trost sein, dass so viele Leute an Sie denken und mit Ihnen fühlen und dass Sie Ihre Mutter so lange gesund um sich haben konnten. Ich hoffe und wünsche Ihnen, dass Sie sich verabschieden konnten und wenn nicht so ist dies sicher dem langen Leidensweg meiner Mutter (Jahrgang 1926) vorzuziehen. Ich, die einzige Tochter (Jahrgang 1958), muss seit nunmehr 4 Jahren das langsame Verlöschen eines Menschenlebens - nunmehr Pflegestufe 3 - mit schlimmen Begleiterscheinungen hilflos mitansehen. Seien Sie bei aller Trauer froh, dass Ihnen und Ihrer stets aktiven Mutter ein solches Schicksal erspart geblieben ist! Herzlichst Martina Peisert

Kondolenz von Rita Gundrum-Süße aus 34130 Kassel

Ein starkes Leben ist zu Ende - hieß es in der Todesanzeige eines guten Freundes.
So auch hier.

Man möchte besondere Worte finden für diese besondere Frau! Man möchte sie umgeben mit einzigartigen Attributen, die ganz allein auf sie zutreffen und ihr gerecht werden.
Das geht wohl nicht.

Was aber einzigartig ist, war ihre Ausstrahlung, ihre Persönlichkeit, ihr Auftreten, ihr Spielen, ihr Lächeln, die Wärme ihrer Stimme, der Blick, das, was sie ausmachte, das, was sie aussagte - im Spiel oder ganz persönlich.
Alles wird fehlen - und doch ist Vieles bewahrt.

Ihnen - die Sie für mich ebenfalls eine ganz besondere Schauspielerin sind, liebe Frau von Borsody, - auch meine Anteilnahme und dass Sie sich in guten Erinnerungen aufgehoben fühlen.

Rita Gundrum-Süße

Kondolenz von Andrea Häckert aus Groitzsch

Sehr geehrte Frau von Borsody,
meine aufrichtige Anteilnahme zum Ableben Ihrer Mutter. Ich habe Frau Fendel sehr gern im Fernsehen gesehen, sie war eine tolle und überaus ausdrucksstarke Schauspielerin, die die Fernsehlandschat sehr bereichert hat.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alle Kraft in dieser für Sie schweren Zeit des Abschieds.


Kondolenz von volker pongratz aus 85540 haar

Sehr geehrte Frau von Borsody,

zum ableben ihrer Mutter spreche ich ihnen mein aufrichtiges Beileid aus.

Gleichzeitig beglückwünsche ich sie, dass sie die Gelegenheit bekamen, mit einem so tollen Menschen aufwachsen zu dürfen.

Gerne hätte ich ihre Mutter persönlich kennen gelernt, denn ich war, nur von den wenigen interviews, die ich im fernsehen gesehen hatte fasziniert, von ihrer Ausstrahlung und ihrer Lebenskraft, von ihrer ganzen Einstellung und auch ihrer Freude am leben- jedenfalls habe ich es so empfunden.
es ist wirklich schade, dass es diesen Menschen nicht mehr gibt.

Verzeihen sie mir, falls ich zu persönlich geworden bin, ich wünsche Ihnen alles, alles Gute für ihre zukunft.

Volker Pongratz