Sprunglink zu den Kondolenzen.

Kondolenz von Martha Isabel aus Wien

Liebe Andrea,
mein tiefes und aufrichtiges Beileid. All meine Gedanken sind bei Dir und ich wünsche Dir viel Kraft und Energie um hoffnungsvoll die weitere Zukunft zu beschreiten.
Markus war ein außerordentlich positiver, lebensbejahender und starker Mensch. Er war so unglaublich einfühlsam, konstruktiv, hilfsbereit, fröhlich, kompetent... dass er nicht mehr unter uns ist, bestürzt mich und macht mich sehr traurig. Er fehlt uns. Sein Gehen ist ein enormer Verlust für das AMS und für all jene, die ihn so sehr schätzten.
Danke Markus, für all Deine Unterstützung, Deinen Rat, Deine weisen Worte, Dein umfangreiches juristisches Wissen, Dein Lächeln, Dein Zuhören. Danke für alles.
In tiefer Trauer alles Liebe. In unseren Herzen lebst Du weiter.
Martha

Kondolenz von Margret Popper-Appel aus Wien

Tief betroffen, möchte ich Dir liebe Andrea und Familie meine aufrichtige Anteilnahme übermitteln.

Ich bin zwar schon einige Jahre nicht mehr in der Abteilung und im AMS, aber Markus wird mir immer in als äusserst kompetenter, hilfsbereiter und immer mit einem freundlichen Lächeln für uns alle in Erinnerung bleiben.
Ruhe in Frieden, lieber Markus.

Ich wünsche Dir liebe Andrea viel Kraft und viele Freunde, die Dir in dieser schweren Zeit beistehen.

Margret

Kondolenz von Jutta Luggauer-Sitte aus Klagenfurt

Liebe Andrea,

mit Bestürzung haben wir von Markus viel zu frühem Tod erfahren.
Für uns war er ein ganz besonderer Kollege, wir haben ihn sehr geschätzt!
Er überzeugte durch enormes Fachwissen, großes Engagement und stete Hilfsbereitschaft. Die ergiebigen Diskurse über heikle Rechtsfragen werden uns- wie auch sein Sinn für Humor- in lieber Erinnerung bleiben.

Markus wird uns sehr fehlen! Wir gedenken seiner in Respekt und Zuneigung.

Dir gilt unser tiefes Mitgefühl. Viel Kraft und Stärke für den nun bevorstehenden Weg wünschen dir herzlichst
die KollegInnen der Kärntner Personalabteilung.

Kondolenz von Dietmar aus Wien

Markus du warst ein prima Kollege und Freund - dein plötzlicher Tod traf uns wie ein Blitz - in meinen Gedanken wirst du weiterleben

Kondolenz von Harald Kreuzer aus Wien

Lieber Markus, Deine Weltoffenheit und Scharfsinnigkeit, gepaart mit einer ordentlichen Portion Humor, bleiben unvergessen!

Liebe letzte Grüße
Hari

Kondolenz von Helga aus Wien

Liebe Andrea!

Ich kannte Markus kaum, so kann ich nicht über ihn schreiben.

Ich fand ein paar Zeilen -
vielleicht würde Markus sie zu Dir sprechen:

Miss Me But
Let Me go

When I come to the end oft the road
and the sun has set for me,
I want no tears in an gloom-filled room.
Why cry for a soul set free?

Miss me a little, but not too much,
and not with your head bowed low.
Remenber the love that once we shared,
Miss me, but let me go.

This ist a journey we all must take
and each must take alone;
It´s all a part of God´s perfect plan,
a step on the road to home.

When you are lonely and sick of heart
go to the friends we know.
Bury your sorrows in doing good,
Miss me, but let me go.

Mein aufrichtiges Beileid

Helga

Kondolenz von Winfried Göschl aus Bruckneudorf

Liebe Andrea, liebe Angehörige, liebe Kolleginnen,
es ist mir ein Bedürfnis Euch mein Beileid und meine Betroffenheit über das Ableben von Markus zum Ausdruck zu bringen. Markus war ein besonders netter und hilfsbereiter Kollege, den ich immer in Erinnerung behalten werde.
Liebe Grüße auch unter diesen außergewöhnlichen und traurigen Umständen.
Winfried

Kondolenz von Alexandra und Albin aus der BGS

Liebe Andrea,
es war schön, Euch beiden gelegentlich bei mittäglichen Spaziergängen an der Lände zu begegnen.
Markus ist uns nun viel zu früh voraus gegangen.
Das tut uns aufrichtig leid und wir wünschen Dir viel Kraft und Zuversicht!

Alexandra & Albin

Kondolenz von Gerlinde aus Wien

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes und der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Liebe Andrea, ich umarme dich ganz fest.

Kondolenz von Barbara L. aus BGS

Der letzte Abschied von einem geliebten Menschen ist der Moment, in dem wir ergriffen still stehen und nach Worten des Trostes suchen. Denn es ist schwerer, eine Träne zu trösten, als tausend zu vergiessen. Möge die Erinnerung an alles gemeinsame Schöne helfen, die Trauer zu überwinden.

Ich möchte mein tief empfundenes Beileid sowie mein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken.